Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!
Die Arbeit mit Kindern unterscheidet sich wesentlich von der Arbeit mit Erwachsenen! Der reguläre Ablauf einer Therapie würde auf die meisten Kinder sehr befremdlich wirken. Daher arbeite ich in der Therapie mit Kindern, unter der Berücksichtigung ihres tatsächlichen Entwicklungsstandes (biologisch – emotional – kognitiv), viel mit Spiel und kreativen Methoden.

Gerade in der Arbeit mit Kindern ist die Zusammenarbeit mit den Eltern von großer Bedeutung, weswegen in regelmäßigen Abständen Kind-Eltern-Therapeut-Gespräche stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass einer der wichtigsten Faktoren in der Therapie Zeit ist.  Ein zu schnelles Vorgehen ist der Behandlung von Kindern nicht zuträglich!